weitere Seiten in dieser Rubrik: PhilosophieMenschenbildWeltbild | Definitionen

Spiritualität

Unter Spiritualität verstehe ich das Offensein oder Offenwerden zum Unbekannten.
zu dem, was – allenfalls – jenseits unserer mentalen Erkenntnismöglichkeit steht, jedoch erfahren werden kann.
Das Unbekannte hat mit Geistigem zu tun, dies wiederum mit einem All-Eins.
Die individuelle Überzeugung und Erfahrung steht im Zusammenhang mit dem Lebenssinn. Dieser wiederum beeinflusst die Befindlichkeit im Leben.
Was den Zusammenhang zu Krankheit und Krankheitsbewältigung schafft.

Zur Erfassung der spirituellen Bedürfnisse und Ressourcen können die Fragen von www.spiritualcare.de (SPIR) hilfreich sein:

  • S: Würden Sie sich im weitesten Sinn als gläubigen (religiösen/spirituellen) Menschen betrachten?
  • P: Sind diese Überzeugungen wichtig für Ihr Leben und für Ihre gegenwärtige Situation?
  • I: Gehören Sie zu einer spirituellen oder religiösen Gemeinschaft (Gemeinde, Kirche, spirituelle Gruppe)?
  • R: Wie soll ich als Ihr Arzt mit allfälligen spirituellen Erwartungen umgehen?

 

Comments are closed.