weitere Seiten in dieser Rubrik: Hintergrund | LinksPersonen | Downloads

Empfehlenswerte Bücher

Fachliteratur:

C.G. Jung: Archetypen

Sammlung der wichtigsten Texte von C.G. Jung zu den im kollektiven Unbewussten angesiedelten Urbildern: die Archetypen.

Udo Derbolowsky: Kränkung, Krankheit und Heilung

Wie kann aus einer Kränkung, ja aus Krankheit wieder Heilung geschehen? Hilfreiche Gedanken von Derbolowsky aus den 70-er Jahren.

Daniel Hell: Seelenhunger

Daniel Hell’s Plädoyer für die Seele. Die „Innensicht“ bekommt wieder ein Gesicht und kann für das Verstehen und die Bewältigung von Depression und Angst hilfreich sein.

Irvin D. Yalom: Existentielle Psychotherapie

Standardwerk der Humanistischen Psychologie.

Irvin D. Yalom: Der Panama-Hut

Oder: was einen guten Therapeuten ausmacht. Tipps an Therapeuten und Laien, die einen Bezug zur Psychotherapie haben.

Daniel J. Siegel: Die Alchemie der Gefühle

Neurobiologische Grundlagen sehr verständlich und einfach dargestellt.

Daniel J. Siegel: Wie wir WERDEN die wir SIND

Neurobiologische Grundlagen subjektiven Erlebens & die Entwicklung des Menschen in Beziehungen.

Artho Wittemann: Die Intelligenz der Psyche

Hinter dem – scheinbaren – Chaos der Psyche liegt eine Ordung. Diese wird in diesem Buch aufgezeigt. Was uns wiederum hilft, sich mit neuen Augen zu sehen und ein Selbstverständnis zu entwickeln.

Peter A. Levine: Sprache ohne Worte

Stress und Trauma: Levine hilft, die Vorgänge zu klären und damit Heilung zu ermöglichen. 

Bessel van der Kolk: Verkörperter Schrecken

Traumaspuren in Gehirn, Geist und Körper und wie man sie heilen kann. 

Johannes B. Schmidt: Der Körper kennt den Weg

Ein grundlegendes Buch betreffend Trauma- und Aufstellungsarbeit.

Christian + Annina Hess: Menschenmedizin

Die Autoren beschreiben eine Medizin, die nicht nur an Krankheiten interessiert ist, sondern auch – und vor allem – am dazugehörenden Menschen. Grundlage für das Modell Affoltern.

Spirituelle Literatur:

Varda Hasselmann/Frank Schmolke: Welten der Seele; Archetypen der Seele

Auch wenn man nichts von Channeling hält: dieses Buch beinhaltet eine grundlegende Darstellung unseres Seelenmusters. Sehr hilfreich, um das oft schwierige Leben bessern meistern zu können.

Osho: Das Chakra Buch

Das Universalgenie Osho erklärt auf verständliche Weise die menschlichen Energiekörper.

System-/Familien-Stellen:

Bert Hellinger: Die Quelle braucht nicht nach dem Weg zu fragen

Essenz der ersten 10 Jahre der Arbeit Hellinger’s mit dem Familienstellen.

Wilfried Nelles: Das Leben hat keinen Rückwärtsgang

Handfestes zum Thema Familienstellen als spirituelle Therapie.

Regression:

Hans TenDam: Tiefenheilung

Eine umfassende Schrift, Rückführungstherapie betreffend.

Lesebücher:

Osho: Das Buch der Geheimnisse

Ein spiritueller Reiseführer in die Tiefe des Seins.

Irvin D. Yalom: Die rote Couch

Ein Roman über die Tiefe der Seele von Therapeut und Klient. 

C.G. Jung: Erinnerungen, Träume, Gedanken

Eine spannende Einführung in die Geisteswelt des Begründers der Analytischen Psychologie.

Comments are closed.